Trainingscamp Bad Sachsa 2018

Zum zweiten Mal ging es für den Nachwuchs der Schalker Haie gegen Ende der Sommerferien zur Saisonvorbereitung ins Traingingscamp nach Bad Sachsa.

Die Anzahl der Spieler hatte sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Über 30 Kinder aus allen vier Nachwuchsmannschaften absolvierten bis zu 20 Stunden Eistraining.

Hinzu kamen noch einige Off-Ice Einheiten.

Zuerst startete ein Teil der älteren Vereinskinder bereits am Dienstag. Am Freitag reiste  sodann der Rest der Großen und erstmalig auch die Kinder der U7 und U9 an.

Das Ganze wurde abgerundet durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten wie Schwimmbadbesuch, Waffel essen, Grillabend und Schnitzeljagd.

Trotz schweißtreibende Einheiten kamen alle Kinder bei diesem Skill-Camp voll auf ihre Kosten.

Auch die mitgereisten Eltern hatten Spaß.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen Trainer, Helfer, Betreuer und helfenden Eltern, die dazu beitrugen dieses Camp zu einem vollen Erfolg zu machen!

Eine Wiederholung im kommenden Jahr steht nichts im Wege.

Zurzeit laufen die Planungen für ein Wochenendcamp in den kommenden Herbst oder Weihnachtsferien.

Drucken