Turnier der U7

Erfolgreiches zweites Turnier der U7 in Troisdorf 

Am Samstag, 03.11.2018 ging es für die U7 zum zweiten Turnier der Saison nach Troisdorf.

Trotz weiter Anfahrt waren alle wach und die Aufregung der kleinen Haie war deutlich spürbar.

Erwartungsvoll und übereifrig ging man in das erste Spiel gegen den Gastgeber, dass man erfreulicherweise nach dem Ablegen der Nervosität (teileweise purzelten drei Haie übereinanderJ) ausgeglichen gestalten konnte.

Im zweiten Spiel traf man dann auf den bekannten Nachbarn aus Herne. Hier gelang es endlich eine Ordnung ins Spiel zu bringen, die man auch auf dem Spielfeld erkennen konnte.

In der letzten Begegnung ging es dann gegen den stärksten Gegner des Turniers aus Krefeld.

Unbeeindruckt vom großen Namen des Gegners legten die Kleinen los und waren kaum aufzuhalten.

Nicht unerwähnt bleiben sollte auch, dass auch unsere jüngsten Spieler Titus und Jana ihr Können zeigten und tapfer alle drei Spiele durchhielten.

Viel Jubel gab es auch für Amelie, die ihr erstes Tor erzielen konnte.

Am Ende sah man überall lachende Gesichter, bevor man den langen Heimweg antrat.

Einen Weg, den die meisten Kleinen wohl erschöpft, aber selig „im Schlaf“ verbrachten.

Drucken