Doppel-Heimturnierwochenende in der Emscher-Lippe-Halle

Am kommenden Wochenende gibt es in der heimischen Emscher-Lippe-Halle im Sportparadies Gelsenkirchen direkt zwei Heimturniere unserer jungen Haie.

 

Am Samstag um 7:30 Uhr startet die neu gemeldete Schalker Haie U11 zum ersten Heimturnier. 

Erst in der letzten Woche hatte diese U11 das erste Mal überhaupt gespielt. Durch die Unterstützung des Nachbarnvereins aus Herne konnte in der Rückrunde der Saison 2019/20 eine Schalker Haie U11 nachgemeldet werden.

Eine bunte Mischung hockeywilliger Kinder, die sich freuen nun im Schalker Trikot auflaufen zu dürfen, werden die Gäste aus Aachen, Moers und Duisburg empfangen.

 

Am Sonntag heißt es dann ebenfalls  erstes Bully im heimischen Stadion um 7:30 Uhr für die Schalker Haie U9. 

Für die U9 ist es bereits das zweite Heimturnier der Saison. Zu diesem Turnier werden die Gäste aus  Ratingen, Krefeld und Duisburg anreisen.

 

Alle Haie freuen sich über viele Zuschauer, die sie kräftig anfeuern! Haie go!!!!

 

Ebenfalls spielen an diesem Wochenende auch noch die kleinsten Minihaie. Diese starten am frühen Samstagmorgen in Troisdorf.

Nur die U15 hat dieses Wochenende spielfrei, diese absolviert erst am 15.02.2020 ihr nächstes Spiel.

 

 

 

Drucken