Ende der Laufschulsaison

Da bald das Eis abgetaut wird endet die Laufschulsaison am 19.03.2019 !

 

Leider ist es schon wieder soweit!  Von April bis September wird es im Sportparadies kein Eis mehr geben. Daher beginnt die Laufschule wieder im Oktober.

Alle Zehnerkarten behalten in der neuen Saison ihre Gültigkeit!

 

Der Verein hofft, dass es allen Spaß gemacht hat und wir uns in der neuen Saison wieder sehen!

Drucken

U7 - gleich zwei Turniere zum Saisonende

Am 16. und 17.03.2019 mußten die Schalker Minihaie direkt zwei Tage hintereinander aufs Eis.

 

Am Samstag 16.03.2019 begann das Wochenende der kleinen Haie bereits früh morgens um 6:00 Uhr in der heimischen Emscher-Lippe-Halle in Gelsenkirchen.

Zum lezten Heimturnier der Saison waren alle in Übung,  so dass der Bandenaufbau, Schilderverteilung, Brötchen schmieren und Standaufbau super schnell voran ging.

Auch alle Mannschaften waren früh da und so startete das Turnier bereits um 7:29 Uhr !

 

Zuvor gab es eine Überraschung für Trainerin Barbara Glotzbach. Sie staunte nicht schlecht als ihr alle Kinder, die in der nächsten Saison die U 7 verlassen beim Auflauf weiße Rosen überreichten.

 

 
 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Drucken

Starkes & letztes Saisonturnier der U9

Am Freitagnachmittag, den 08.03.2019 startete die U9 zu einer eher ungewöhnlichen Zeit um 18.30 h zu ihrem letzten Turnier der Saison in Stadt ohne Namen.

Durch mehrere krankheitsbedingte Ausfällen bedingt konnte die U9 nur mit acht Spielern plus Goalie anreisen und stellte sich mit fünf U7 Hochspielern den Gegnern aus Dortmund, Nordhorn und Unna-Königsborn.

Nach einer recht ausgeglichenen Partie gegen Nordhorn mußte man sich dem Gastgeber stellen. Erstaunlicherweise konnten die Haie gegen den starken Gegner lange Zeit torlos bleiben, doch kurz vor Ende der ersten Hälfte rieselten dann leider doch die (Gegen-) Tore.

Doch die Niederlage wurde schnell vergessen und gegen Königsborn wurden alle Kraftreserven nochmal mobilisiert, so dass man zuerst ein Unentschieden und sodann mit einem Sieg Heim fahren konnte.

 Stolz auf diesen tollen Saisonabschluss war auch das Trainerteam Frank Göttlicher und Barbara Glotzbach.

 

 

 

 

 

Drucken

U7 Turnier in Herne

Am 24.02.2019 machte sich die U7 früh morgens auf dem Weg in die Nachbarstadt Herne um gegen die Kleinsten des Gastgebers Herne sowie Ratingen und Troisdorf anzutreten.

 

Aufgestockt durch einigen Kindern aus der Puckyschule konnten die Kleinen erstmals mit drei Reihen antreten. Neu und erstmalig bei einem Spiel dabei waren Noah und Max.

Das Geburtstagskind Mio mußte sich morgens beim Geschenke auspacken beeilen um pünktlich da zu sein und jeder drückte ihm die Daumen, dass sein Wunsch ein Tor zu schiessen wahr werden könnte.

Teilweise noch müde, aber ansonsten voller Kampfgeist starteten die Minihaie sodann gegen Troisdorf.

Im zweiten Spiel gegen Herne zeigten sie nach einem Unentschieden in der ersten Hälfte, in der zweiten Hälfte dass auch Minihaie kräftig zubeissen können.

Auch im dritten Spiel hielten sie bissig den wesentlich stärkeren und teilweise spielerfahrenen Gegner stand und konnten aus der Partie sogar mit einem Unentschieden in der zweiten Hälfte das Turnier beenden.

Glücklich und stolz auf ihre Leistung fuhren alle den diesmal kurzen Weg nach Hause und nahmen sich vor  in der dreiwöchigen Spielpause fleißig zu trainieren.

Drucken

Zweites Heimturnier der U 9

Am 03.02.2019 öffnete pünktlich um 6:00 Uhr morgens der Eismeister der Emscher-Lippe-Halle Tor 1 für unsere Haie der U 9 und ihren Gästen aus Hamm, Nordhorn und Bielefeld.

Beim letzten Heimturnier der U 9 in dieser Saison kam langsam beim Aufbau Routine auf, so dass alle pünktlich das Eis betreten konnten.

 

Weiterlesen

Drucken